Angebote zu "Stgb" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - § 142 StGB
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - § 142 StGB ab 74.9 € als Taschenbuch: Reformdiskussionen und Gesetzgebung seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzlich...
25,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzliche Sich-Entfernen vom Unfallort ab 25.49 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzlich...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzliche Sich-Entfernen vom Unfallort ab 18.9 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verkehrsstraftaten
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Legalitätsprinzip aus163 StPO verpflichtet die Polizei zur Verfolgung von Straftaten. Einen wesentlichen Anteil der Delikte nehmen in diesem Zusammenhang die Verkehrsstraftaten ein. In diesem Buch erläutert der Autor umfassend alle bedeutsamen Vergehen sowie deren Auswirkung auf Fahrerlaubnis und Führerschein des Täters. Der Leser findet somit alle wesentlichen Informationen zum Führen von Fahrzeugen, zum Thema Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, zum Fahrerlaubnisrecht, Fahrverbot und Fahrerlaubnisentzug sowie den einzelnen Verkehrsstraftaten aus Strafgesetzbuch, Straßenverkehrsgesetz, Kraftfahrzeugsteuer- und Pflichtversicherungsgesetz.Dies sind insbesondere- Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (142 StGB),- Trunkenheit im Verkehr (316 StGB),- Gefährdung des Straßenverkehrs (315c StGB),- Vollrausch (323a StGB),- Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (315b StGB),- Nötigung (240 StGB),- Fahren ohne Fahrerlaubnis (21 StVG),- Kennzeichenmissbrauch (22 StVG),- Missbrauch von Wegstreckenzählern und Geschwindigkeitsbegrenzern (22b StVG).Darüber hinaus sind die ordnungswidrigkeitsrechtlichen Tatbestände und die Rechtsfolgen der Alkohol- und Drogenfahrten nach24a StVG eingehend erklärt, ebenso die maßgeblichen Indikatoren der Rauschmittelbeeinflussung und alle Grenzwerte für Atem- und Blutalkoholkonzentrationen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verkehrsstraftaten
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Legalitätsprinzip aus163 StPO verpflichtet die Polizei zur Verfolgung von Straftaten. Einen wesentlichen Anteil der Delikte nehmen in diesem Zusammenhang die Verkehrsstraftaten ein. In diesem Buch erläutert der Autor umfassend alle bedeutsamen Vergehen sowie deren Auswirkung auf Fahrerlaubnis und Führerschein des Täters. Der Leser findet somit alle wesentlichen Informationen zum Führen von Fahrzeugen, zum Thema Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, zum Fahrerlaubnisrecht, Fahrverbot und Fahrerlaubnisentzug sowie den einzelnen Verkehrsstraftaten aus Strafgesetzbuch, Straßenverkehrsgesetz, Kraftfahrzeugsteuer- und Pflichtversicherungsgesetz.Dies sind insbesondere- Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (142 StGB),- Trunkenheit im Verkehr (316 StGB),- Gefährdung des Straßenverkehrs (315c StGB),- Vollrausch (323a StGB),- Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (315b StGB),- Nötigung (240 StGB),- Fahren ohne Fahrerlaubnis (21 StVG),- Kennzeichenmissbrauch (22 StVG),- Missbrauch von Wegstreckenzählern und Geschwindigkeitsbegrenzern (22b StVG).Darüber hinaus sind die ordnungswidrigkeitsrechtlichen Tatbestände und die Rechtsfolgen der Alkohol- und Drogenfahrten nach24a StVG eingehend erklärt, ebenso die maßgeblichen Indikatoren der Rauschmittelbeeinflussung und alle Grenzwerte für Atem- und Blutalkoholkonzentrationen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Strafrecht Besonderer Teil I
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkKurz, prägnant und kompakt bringt dieses Werk den Besonderen Teil I mit den examensrelevanten Delikten gegen die Person und die Allgemeinheit auf den Punkt. Es soll so den unmittelbar vor Prüfungen stehenden Kandidaten eine Möglichkeit zur schnellen und komprimierten Wiederholung des Stoffes bieten. Fälle und Schemata erleichtern die Arbeit mit dem Buch.Das Buch will fundierte Lernhilfe und Arbeitsmittel sein und ausdrücklich nicht klassisches wissenschaftliches Lehrbuch. Das zugrunde liegende Konzept ist dabei maßgeblich auf selbstreflektiertes und -kritisches Arbeiten ausgerichtet und wurde im Bayreuther Crashkurs für Examenskandidaten im Strafrecht und Strafprozessrecht über mehrere Jahre erprobt und verfeinert.Ausgehend von der Struktur der jeweiligen Delikte werden deren einzelne Tatbestandsmerkmale mitsamt der dort verorteten Problematiken dargestellt und im Anschluss durch aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in die konkrete Klausursituation eingekleidet. Dabei wurde der Aufbau an der Häufigkeit des Vorkommens der einzelnen Delikte in den Staatsprüfungen orientiert.Aus dem Inhalt- Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen- Körperverletzungsdelikte (Vorsätzliche Körperverletzung, Gefährliche Körperverletzung, Schwere Körperverletzung, Körperverletzung mit Todesfolge)- Brandstiftungsdelikte (306;306a Abs. 1;306a Abs. 2;306b Abs. 1;306b Abs. 2;306c StGB)- Straßenverkehrsdelikte (Trunkenheit im Verkehr, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort)- Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer- Willensbeeinträchtigungsdelikte (Nötigung, Freiheitsberaubung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte)- Urkundendelikte (Urkundenfälschung, Fälschung technischer Aufzeichnungen, Urkundenunterdrückung, Mittelbare Falschbeurkundung)- Ehrschutzdelikte (Beleidigung, Üble Nachrede, Verleumdung)- AussagedelikteVorteile auf einen Blick- optimal zum kurzfristigen Wiederholen geeignet- mit vielen Fällen und Schemata- günstiger PreisZielgruppeFür Studierende und Referendare sowie alle, die eine prüfungsorientierte schnelle Wiederholung der Delikte gegen die Person und die Allgemeinheit anstreben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Strafrecht Besonderer Teil I
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkKurz, prägnant und kompakt bringt dieses Werk den Besonderen Teil I mit den examensrelevanten Delikten gegen die Person und die Allgemeinheit auf den Punkt. Es soll so den unmittelbar vor Prüfungen stehenden Kandidaten eine Möglichkeit zur schnellen und komprimierten Wiederholung des Stoffes bieten. Fälle und Schemata erleichtern die Arbeit mit dem Buch.Das Buch will fundierte Lernhilfe und Arbeitsmittel sein und ausdrücklich nicht klassisches wissenschaftliches Lehrbuch. Das zugrunde liegende Konzept ist dabei maßgeblich auf selbstreflektiertes und -kritisches Arbeiten ausgerichtet und wurde im Bayreuther Crashkurs für Examenskandidaten im Strafrecht und Strafprozessrecht über mehrere Jahre erprobt und verfeinert.Ausgehend von der Struktur der jeweiligen Delikte werden deren einzelne Tatbestandsmerkmale mitsamt der dort verorteten Problematiken dargestellt und im Anschluss durch aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in die konkrete Klausursituation eingekleidet. Dabei wurde der Aufbau an der Häufigkeit des Vorkommens der einzelnen Delikte in den Staatsprüfungen orientiert.Aus dem Inhalt- Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen- Körperverletzungsdelikte (Vorsätzliche Körperverletzung, Gefährliche Körperverletzung, Schwere Körperverletzung, Körperverletzung mit Todesfolge)- Brandstiftungsdelikte (306;306a Abs. 1;306a Abs. 2;306b Abs. 1;306b Abs. 2;306c StGB)- Straßenverkehrsdelikte (Trunkenheit im Verkehr, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort)- Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer- Willensbeeinträchtigungsdelikte (Nötigung, Freiheitsberaubung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte)- Urkundendelikte (Urkundenfälschung, Fälschung technischer Aufzeichnungen, Urkundenunterdrückung, Mittelbare Falschbeurkundung)- Ehrschutzdelikte (Beleidigung, Üble Nachrede, Verleumdung)- AussagedelikteVorteile auf einen Blick- optimal zum kurzfristigen Wiederholen geeignet- mit vielen Fällen und Schemata- günstiger PreisZielgruppeFür Studierende und Referendare sowie alle, die eine prüfungsorientierte schnelle Wiederholung der Delikte gegen die Person und die Allgemeinheit anstreben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzlich...
25,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Unfallflucht (§ 142 StGB) und das unvorsätzliche Sich-Entfernen vom Unfallort ab 25.49 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - § 142 StGB
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - § 142 StGB ab 74.9 EURO Reformdiskussionen und Gesetzgebung seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot